Delegiertenversammlung der CDU Senioren-Union Südwestfalen tagte in Soest

Die Delegiertenversammlung der CDU Senioren-Union Südwestfalen tagte am 5.10.2017 im Hotel Susato in Soest. Es wurden Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt. Als Vertreterin der CDU Senioren-Union des CDU-Stadtverbandes Werl, kandidierte, Gertrud Sternschulte, als Beisitzerin für dieses wichtige Amt, das sie schon seit vielen Jahren bekleidet.

Wahlkampf bis zum Schluss

Eine Wahl ist erst am Wahltag um 18 Uhr entschieden. So dachten auch die Wahlkämpfer der CDU Senioren - Union und sprachen noch am letzten Freitag vor der Bundestagswahl die Passanten in der Werler Fußgängerzone an, in der Hoffnung, den einen oder anderen noch Unentschlossenen davon zu überzeugen , dass nur die CDU in der Lage ist, die anstehenden Probleme zu lösen.

Ein Wappen derer von Budberg

Der Ortsteil Budberg soll ein eigenes Wappen bekommen. Dieses sol nach dem entsprechenden Ratsbeschluss (Sitzungstermin 12.10.2017) in die entsprechende Wappenrolle eingetragen werden. Ortsvorsteher Klemens Becker, sein Sohn Maximilian und Stadtarchivar Michael Jolk haben das Projekt vorangetrieben.

CDU Senioren-Union Werl zu Gast bei der Volksbank Hellweg eG in Werl

Die Mitglieder der CDU Senioren-Union folgten am Dienstag, dem 12.09.2017, einer Einladung der Volksbank Hellweg eG in den Seminarraum „Rustigesaal“ ihres Bankhauses am Markt und ließen sich unter anderem den Unterschied zwischen den Volksbanken, den Großbanken und den Sparkassen darlegen. In seinem Vortrag erklärte der Vorstandsvorsitzende, Bernd Wesselbaum, seinen Zuhörern:

Werler CDU mitten im Wahlkampf zur BTW17

Am Samstag, den 27. August, startete der CDU-Wahlkampf in der Fußgängerzone in Werl vor der Basilika. Unser Bundestagskandidat Hans-Jürgen Thies ließ es sich nicht nehmen, persönlich den Wahlkampfstand zu besuchen. Dabei brachte er zu verteilende Blumen sowie eine Vielzahl an kleinen Tüten mit Blumensamen mit. Viele Werler Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit, um mit Herrn Thies einmal persönlich ins Gespräch zu kommen, wobei die verschiedensten politischen Themen diskutiert wurden.

Neuer Standort für Kita Abenteuerland

Aufgrund einer Anfrage von Klemens Becker (CDU Ratsmitglied) aus Budberg in der Ratssitzung vom 14.12.2016 hat sich das Kreisjugendamt mit dem Thema fehlender Kindergartenplätze in Büderich befasst. Als erster Schritt wurde bereits zum Sommer eine zusätzliche Gruppe in der Kita Abenteuerland eingerichtet.

Pflegesternverleihung im Kreishaus

Bereits zum 12. Mal wurde in der vergangenen Woche der Pflegestern, der von unserer CDU-Vizelandrätin Irmgard Soldat ins Leben gerufen wurde, im Kreishaus in Soest vergeben. Während der Feierstunde sprach Frau Soldat im Namen von Bürgermeister bzw. Vertretern der Heimatorte den Pflegenden Dank und Anerkennung aus.

Budberger fordern aktiven Schallschutz

Die aktuellen Planungen zum Weiterbau der A445 berücksichtigen keinen aktiven Lärmschutz für Budberg. Nur an einigen wenigen Häusern sollen passive Schutzmaßnahmen durchgeführt werden. Dadurch entstehen unnötige, vermeidbare Lärmimmissionen, die sich massiv auf Budberg und das tägliche Leben der Bewohner auswirken.

Bördefrühschoppen in Niederbergstrasse

Einen Bördefrühschoppen, veranstaltet von der CDU Ortsunion Westönnen sowie der CDU Ortsunion Welver nahm unser Landtagskandidat Heinrich Frieling jetzt zum Anlass, sich ca. 60 Einwohnern des Kirchspiels Westönnen sowie der Gemeinde Welver vorzustellen. Zunächst ging Heinrich Frieling auf seine Schwerpunkte ein und hob dabei insbesondere die innere Sicherheit von Nordrhein-Westfalen hervor.

Wahlkampfauftakt in NRW und auch in Werl

Beim Wahlkampfauftakt der NRW-CDU war auch die CDU-Werl dabei. Alle waren sich sicher: Die Aufbruchstimmung bringen wir mit nach Werl. Die Werler CDU wird an den kommenden Freitagen und Samstagen aktiv in den Wahlkampf eingreifen. Besuchen Sie uns in der Werler Fußgängerzone. Wir freuen uns auf Sie!

CDU bildet Arbeitskreis zur Überprüfung der Mensanutzung

Rückläufige Zahlen in der Mensa der Sälzer-Sekundarschule

Im Dezember des vergangenen Jahres stellte die CDU-Fraktion Werl den Antrag an die Stadtverwaltung, die Zahlen der Mensanutzung der Sälzer-Sekundarschule Werl zu erheben. Der Mitteilung in der Sitzung des Schul- und Sportausschusses am 23. März 2017 konnte die Politik entnehmen, dass die 75 %ige Nutzung der Mensa im Schuljahr 2012/13 auf 45 % im Schuljahr 2016/17 gesunken war.

Einfriedung des Mehrgenerationenspielplatzes „Am Rykenberg“

Aufgrund einer Anfrage der CDU in der Ausschusssitzung des Ausschusses für Jugend, Familie, Soziales und Kultur am 31.10.2016 prüfte die Verwaltung die Einfriedung des Mehrgenerationenspielplatzes „Am Rykenberg“. In der Sitzung am 06.03.2017 wurde der Politik durch Fotomontage eine solche Einfriedung vorgestellt. Einhellige Meinung aller vertretenen Parteien war es, dass durch eine solche Einzäunung der ursprüngliche Charakter des Platzes aufgegeben werden muss, so dass dadurch diese Maßnahme zunächst zurückgestellt wurde.

Zusätzliche Kindergartengruppe in der Kita Abenteuerland

Aufgrund einer Anfrage von Klemens Becker (CDU Ratsmitglied) aus Budberg in der Ratssitzung vom 14.12.2016, berichtete das Kreisjugendamt am vergangenen Montag in der Sitzung des Ausschusses für Jugend, Familie, Soziales und Kultur, dass nunmehr eine zusätzliche Kindergartengruppe in der Kita Abenteuerland in Büderich ab Sommer 2017 eingerichtet wird. Dies ist für das westliche Stadtgebiet eine positive Entwicklung. Dadurch ist das Platzangebot für das kommende Kindergartenjahr in der Wallfahrtsstadt Werl auf einem guten Stand.

Rede zum Haushalt 2017

für die Sitzung des Rates der Wallfahrtsstadt Werl am 29.11.2016

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, verehrte Ratsmitglieder, sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, dass der Haushaltsentwurf 2017 wieder einen Jahresüberschuss ausweist, unter Berücksichtigung der Änderungsliste zum Haushaltsentwurf sind es rd. 152.000 €. Auch die Haushalte für die Folgejahre sind ausgeglichen.

Kreisvorstandssitzung in Geseke

Am vergangenen Wochenende nahmen die Kreisparteimitglieder Ursel Großmann, Peter Hörster sowie Beate Kohlmann als CDU-Mitglieder aus Werl an der Kreisvorstandssitzung in Geseke teil. Insbesondere wurde bei dieser Sitzung auf die anstehende Landtagswahl am 14. Mai 2017 sowie die im September stattfindende Bundestagswahl hingewiesen.

Sportlerehrung in der Stadthalle

Mit großer Freude konnte Beate Kohlmann als stellvertretene Bürgermeisterin (CDU) die zahlreich erschienenen Sportlerinnen und Sportler aus der Wallfahrtsstadt Werl in der Stadthalle anlässlich der Sportlerehrung begrüßen. Sie bedankte sich zum einen beim Vorstandsteam des Stadtsportverbandes sowie bei der Stadtverwaltung, wobei die Moderation des Abends Herr Herr Ulrich Canisius übernahm. Seit dem letzten Jahr wird die Sportlerehrung als eine Kooperation zwischen Stadtsportverband und Stadtverwaltung durchgeführt.

Seniorenfeier in der Stadthalle Werl

Die Seniorenfeier in der Stadthalle Werl nahmen jetzt drei Mitglieder der CDU Fraktion, Ingrid Ostrowski, Martin Beudel sowie Beate Kohlmann, zum Anlass, die älteren Menschen unserer Stadt zu bewirten und ihnen Rede und Antwort zu stehen. Desweiteren konnte die stellvertretene Bürgermeisterin, Beate Kohlmann (CDU), die älteste anwesende Seniorin sowie den ältesten anwesenden Senior mit einem kleinen Präsent überraschen.

Unionsbrief 4/2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,  in wenigen Wochen geht das Jahr 2016 zu Ende. Die Werler CDU hat sich gemeinsam mit unserem Bürgermeister den aktuellen po-litischen Herausforderungen gestellt, um weiterhin dazu beizutragen, dass Werl eine lebens- und liebenswerte Stadt für ihre Bürgerinnen und Bürger bleibt.

Neujahrsempfang der MIT Werl

Das Superwahljahr war das Thema auf dem 30. Neujahrsempfang der MIT Werl. 120 Gäste begrüßte die Werler MIT-Vorsitzende Bruni Wiemer mit den beiden CDU-Kandidaten für die Landtagswahl, Heinrich Frieling, und die Bundestagswahl, Hans-Jürgen Thies.