Neuigkeiten
11.07.2019, 09:38 Uhr | Gerd Petermann
Tilgung for Future - Werl baut deutlich Schulden ab
Gute Haushaltspolitik der CDU zeigt Wirkung
Werl hat in den letzten 10 Jahren mehr als 26 Millionen Euro Schulden getilgt. Die gute CDU Haushaltspolitik macht sich bezahlt.
Gute Nachrichten für alle Werler. Insbesondere die Kleinsten. Unsere Schulden nehmen weiter ab. Waren wir früher noch eine der am höchsten verschuldeten Gemeinden in NRW, so werden wir immer mehr zum Spitzenreiter in der Entschuldung.

Noch vor 10 Jahren summierten sich unsere Schulden laut "Information und Technik" auf 136 Millionen Euro. Bis Ende 2018 sind die Schulden auf rund 110 Millionen zurückgeführt worden. Und das obwohl wir gleichzeitig Millionenbeträge in unsere Schulen investiert haben.

Mittlerweile liegt die pro Kopf Verschuldung in Werl bei 3.595 € und damit nicht mehr weit entfernt vom Durchschnitt in NRW, der bei 3.402 € liegt.

Auch im Vergleich zu den Nachbarkommunen steht Werl heute deutlich besser da. Vor zehn Jahren waren wir noch mit Abstand die am höchsten verschuldete Kommune im Kreis Soest. Für dieses Jahr wird erwartet, dass mit Soest und Sassendorf zwei Kommunen Werl bei der pro Kopf Verschuldung überholen werden.

Wir werden diese seriöse CDU Haushaltspolitik fortführen, damit auch die zukünftigen Werler Generationen einen Handlungsspielraum behalten.
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Werl  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 35742 Besucher