Rat der Stadt Werl

 Torben Höbrink

Torben Höbrink

Bürgermeister


 Klaus Eifler

Klaus Eifler

Fraktionsvorsitzender


 Ralf Offele

Ralf Offele

stv. Vorsitzender


 Gerd Petermann

Gerd Petermann

stv. Vorsitzender


 Friedrich Böllhoff

Friedrich Böllhoff

Schatzmeister


 Beate Kohlmann

Beate Kohlmann

Schriftführer


 Klemens Becker

Klemens Becker

Ratsmitglieder


 Henning Cloer

Henning Cloer

Ratsmitglieder


 Frank Debeljak

Frank Debeljak

Ratsmitglieder


 Ursula Grossmann

Ursula Grossmann

Ratsmitglieder


 Selin-Izel Günaydin

Selin-Izel Günaydin

Ratsmitglieder


 Niklas Hellmann

Niklas Hellmann

Ratsmitglieder


 Norbert Jacobs

Norbert Jacobs

Ratsmitglieder


 Frank Potthoff

Frank Potthoff

Ratsmitglieder


 Tobias Reuther

Tobias Reuther

Ratsmitglieder


 Karl-Wilhelm Westervoß

Karl-Wilhelm Westervoß

Ratsmitglieder


 Marcel Westervoß

Marcel Westervoß

Ratsmitglieder


 Hubertus Wulf

Hubertus Wulf

Ratsmitglieder


×

Torben Höbrink

 Torben Höbrink

Bürgermeister



Kontakt



Funktion: Bürgermeisterkandidat

Mobil: 015258770904

Internet: https://www.torben-hoebrink.de

Zur Person



Beruf: Dipl. Verwaltungswirt, Dipl. Betriebswirt, Berater Gemeindeprüfungsanstalt NRW

Alter: 38

Familienstand: verheiratet

Torben Höbrink ist bei der Kommunalwahl am 13. September unser Kandidat für das Amt des Bürgermeisters.
Der 36-jährige Familienvater möchte Werls Zukunft erfolgreich gestalten.
Derzeit arbeitet der Verwaltungsexperte Torben Höbrink bei der Gemeindeprüfungsanstalt NRW und berät im Auftrag des Landes Städte, Gemeinden und Kommunalpolitiker in ganz NRW.
Zu seinen vielfältigen Aufgaben zählen vor allem die Bereiche Verwaltungsmodernisierung, Digitalisierung und Verbesserung der Finanzen.

Als Bürgermeister möchte sich Torben Höbrink in seiner Heimat Werl besonders einsetzen für:

- einen starken Wirtschaftstandort Werl
- sichere und zukunftsfähige Arbeitsplätze
- mehr Bauland
- gemeinsames, generationenübergreifendes Leben
- mehr Kita-Plätze
- gute Bildung und Schulen
- mehr Klima- und Umweltschutz
- einen Ausbau der Digitalisierung in Werl

Nähere Informationen über ihn und seine Ziele für Werl finden Sie auf seiner Homepage, oder Sie treten direkt in Kontakt mit ihm:

×

Ihre Nachricht an Torben Höbrink






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Torben Höbrink gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Klaus Eifler

 Klaus Eifler

Fraktionsvorsitzender



Kontakt



Auf dem Hönningen 5

59457 Werl

Telefon: 02922/860471

Zur Person



Beruf: Dipl. Dipl.lng., Oberstudienrat, Landschaftsarchitekt

Alter: 58

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: Wahlkreis 080 Vormals: Seniorencentrum, St. Michael, Propst-Hamm-Weg 2 Coronabedingt im Container Overbergschule, Wickeder Straße 2

Klaus Eifler gehört dem Rat seit 1999 an und ist seit 2014 Fraktionsvorsitzender der CDU Fraktion. Er leitet seit 2004 den Planungs - Bau- und Umweltausschuss. Neben vielen Ausschussmitgliedschaften gehört er dem Aufsichtsrat der Stadtwerke und dem Verwaltungsrat der Sparkasse SoestWerl an.

Durch langjährige politische Erfahrung, Studium und Ausbildung besitzt er wichtige Erfahrungen und Fachwissen im Bereich von Planungsprozessen, Verkehr und Städtebau sowie in der Schul- und Bildungspolitik der Stadt Werl. Besondere Anliegen sind ihm aber auch die Werler Finanzangelegenheiten sowie die der Stärkung der Werler Innenstadt als wirtschaftlich lebendiger, sicherer Standort zum Leben, Wohnen und Arbeiten sowie die Erhaltung der kulturellen Wurzeln und Traditionen in Werl.

Als gebürtiger Werler engagiert er sich aufgrund seines christlichen Weltbildes im Kirchenvorstand von St. Walburga.

Er ist Oberstleutnant d. R. und leitet das Kreisverbindungskommando der Bundeswehr im Kreis Soest.

×

Ihre Nachricht an Klaus Eifler






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Klaus Eifler gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Ralf Offele

 Ralf Offele

stv. Vorsitzender



Kontakt



Mönigstr. 7

59457 Werl

Telefon: 02922-8685040

Zur Person



Beruf: Verwaltungsbeamter

Alter: 56

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: Wahlkreis 120: Walburgisschule II

Ralf Offele gehört dem Rat seit 2014 an. Er ist unter anderem Mitglied im Betriebsausschuss, im Planungs- Bau und Umweltausschuss, im Sozialausschuss und im Hauptausschuss. Er ist Vorsitzender des Museumsbeirats und seit 2019 Vorsitzender der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GWS). Durch sein Studium und seine berufliche Tätigkeit als Referatsleiter an der Technischen Universität Dortmund besitzt er wichtige Erfahrungen und Fachwissen im Bereich der Bildungspolitik und in verwaltungstechnischen Fragen. Besondere Anliegen sind ihm neben den vorgenannten Bereichen insbesondere eine effiziente, digitale und bürgernahe Verwaltung sowie die Stärkung der Werler Innenstadt als Standort für Einzelhandel, Wohnen, Gastronomie, ärztlicher Versorgung und Dienstleistungen.

×

Ihre Nachricht an Ralf Offele






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Ralf Offele gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Gerd Petermann

 Gerd Petermann

stv. Vorsitzender



Kontakt



Erbsälzerstr. 22

59457 Werl

Zur Person



Beruf: Bankkaufmann, Finanz-Ökonom (EBS)

Alter: 46

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: Wahlkreis 11: Mariengymnasium II

Gerd Petermann ist seit 2004 kommunalpolitisch aktiv. Seit 2018 ist er Vorsitzender des CDU Stadtverbandes. Er engagiert sich in mehreren Ausschüssen und leitet den Schul- und Sportausschuss. 
Beruflich ist Gerd Petermann gelernter Bankkaufmann. Er analysiert für Familien und Unternehmen anspruchsvolle Finanzthemen und erarbeitet komplexe Lösungen.

Als ausgewiesener Finanzfachmann hat er seit seiner ersten Wahl in den Stadtrat daran mitgewirkt, die Finanzen Werls solide aufzustellen. Sein Ziel ist es durch gesunde Finanzen wieder mehr Investitionen in Werl zu ermöglichen. Investitionen in Schulen, Straßen und einen wirtschaftlichen Fortschritt Werls.

Er setzt sich für neue Baumöglichkeiten für Familien ein. Der leergefegte Werler Immobilienmarkt zeigt, dass wir eine attraktive Stadt sind. Einen weiteren wichtigen Schlüssel zu Werls Weiterentwicklung sieht er in der Schaffung von Raum für neue Firmen. Eine wirtschaftlich starke Stadt kann ihre Steuern senken, Ihre Bürger entlasten und wichtige Investitionen angehen.Er setzt sich dafür ein, die gute verkehrliche Lage Werls stärker zum Vorteil der Werler Bürger zu nutzen.

Gerd Petermann wirkt in Werl ehrenamtlich in mehreren Vereinen und Institutionen mit. So unterstützt er z.B. die Ursulinen im Vorstand des St. Ursula Stiftes. 

 

×

Ihre Nachricht an Gerd Petermann






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Gerd Petermann gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Friedrich Böllhoff

 Friedrich Böllhoff

Schatzmeister



Kontakt



Kirchweg 3

59457 Werl-Mawicke

Telefon: 02928/839911

Zur Person



Beruf: Verwaltungsbeamter / Dipl.-Kaufmann, Dipl.-Verwaltungswirt

Alter: 59

Wahlkreis: Wahlkreis 150: Mawicke, Oberbergstraße, Niederbergstraße, Westönnen „Alte Schule“

Friedrich Böllhoff ist seit 2014 Ratsmitglied und bewirbt sich erneut im Wahlkreis 150 um ein Mandat. Er hat weiterhin großes Interesse an der Entwicklung der Haushaltslage der Wallfahrtsstadt Werl und freut sich darüber, dass in der nun zu Ende gehenden Wahlperiode die Verschuldung um mehr als 40 Mio. € gesenkt werden konnte. Werl gehört bei der Rückführung der Verschuldung zu den erfolgreichsten Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Daneben liegen ihm das dörfliche Leben und die weitere Entwicklung der Ortsteile im Kirchspiel Westönnen am Herzen.

 

×

Ihre Nachricht an Friedrich Böllhoff






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Friedrich Böllhoff gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Beate Kohlmann

 Beate Kohlmann

Schriftführer



Kontakt



Weststr. 63

59457 Werl-Westönnen

Telefon: 02922/867065

Mobil: 0176/44669145

Zur Person



Beruf: Büroleiterin

Seit über zehn Jahren vertritt Beate Kohlmann als direkt gewähltes Ratsmitglied die Interessen ihres Heimatortes Westönnen. Dabei war ihr immer wichtig, durch mehr Transparenz bei politischen Entscheidungen eine bessere Einbeziehung von Bürgern zu erreichen.

 

Neben ihren Aufgaben als erste stellvertretende Bürgermeisterin hat sie ihre Schwerpunkte vor allem auf die Bereiche Schule, Soziales und ehrenamtliches Engagement gelegt. Dabei kann sie auf ihre langjährigen Erfahrungen in den verschiedensten ehrenamtlichen Funktionen in Schule und Vereinen in Westönnen und Werl bauen.

 

Zukünftig wird sie sich gemeinsam mit dem Bürgermeister und den CDU-Ratskollegen aus dem Kirchspiel Westönnen dafür einsetzen, dass der dörfliche Charakter in Westönnen auch für nachfolgende Generationen erhalten bleibt.

 

Kommunalpolitik bedeutet für Beate Kohlmann, für die Bürgerinnen und Bürger von Westönnen da zu sein und ihre Interessen zu vertreten. 

×

Ihre Nachricht an Beate Kohlmann






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Beate Kohlmann gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Klemens Becker

 Klemens Becker

Ratsmitglieder



Kontakt



Michaelstraße 1

59457 Werl-Budberg

Telefon: 02922/910405

Zur Person



Beruf: Bankkaufmann

Alter: 51

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: Wahlkreis 100 Mariengynasium 1

Klemens Becker ist seit fünf Jahren Mitglied im Rat der Wallfahrtsstadt Werl. Als Vorsitzender der CDU Ortsunion Budberg Büderich Holtum und als Mitglied im Planungs- Bau- und Umweltausschuss und im Betriebsausschuss sowie weiteren Gremien verfügt er bereits über viel Erfahrung auf der politischen Ebene. Durch seine Arbeit als Ortsvorsteher und über diverse Ehrenämter sind ihm die städtischen und dörflichen Strukturen bestens bekannt.

 

Als Bewerber des Wahlkreis 100 (Werl/Büderich) ist es ihm wichtig mit den zukünftigen Ratsmitgliedern des Werler Westens und den Ortsvorstehern der westlichen Ortsteile die Interessen der dort lebenden Bürgerinnen und Bürger im Rat der Wallfahrtsstadt Werl zu vertreten.

 

×

Ihre Nachricht an Klemens Becker






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Klemens Becker gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Henning Cloer

 Henning Cloer

Ratsmitglieder



Kontakt



Waltringer Weg 35

59457 Werl

Telefon: 02922/109900

Zur Person



Beruf: Landwirt

Alter: 47

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: Wahlkreis 060: Rathaus

Henning Cloer ist seit mehreren Jahren Mitglied im Vorstand des CDU-Stadtverbandes und als sachkundiger Bürger auch Mitglied der Werler CDU-Fraktion. Seit diesem Jahr ist er auch Mitglied im CDU-Kreisagrarausschuss. Als Ortslandwirt ist er seit 2015 beratendes Mitglied im Planung-, Bau- und Umweltausschuss. Die Schwerpunkte des gebürtigen Werlers liegen im Bereich Wirtschaft, Planung, Stadtentwicklung und Umwelt. Henning Cloer möchte gerne sein unternehmerisches Denken in den Rat einbringen.

Dem Vorurteil, dass Bauern immer nur meckern würden begegnet er selbstbewusst mit dem hashtag #machenstattmeckern.

×

Ihre Nachricht an Henning Cloer






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Henning Cloer gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Frank Debeljak

 Frank Debeljak

Ratsmitglieder



Kontakt



Taubenpöthen 65

59457 Werl

Telefon: 02922/863527

Mobil: 015125368947

Zur Person



Frank Debeljak ist seit 2006 Mitglied des Rates der Stadt Werl. Er engagiert sich im Planungs-, Bau- und Umweltausschuss, im Betriebsausschuss, im Schulausschuss und im Hauptausschuss. Weiterhin ist er Mitglied im Vorstand der CDU im Stadtverband Werl und Kreisvorstand der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) im Kreis Soest.

 

Seine Verbundenheit zum historischen Schützenwesen wird durch seine Mitgliedschaften in der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Werl deutlich. Durch seine ehrenamtliche Tätigkeit unterstützte er den SC Sönnern, bei dem er mehrere Jahre im Vorstand war. Er ist im Vorstand des Vereins „Kultur für Werl e.V“. Hier liegt ihm besonders die weitere Entwicklung des „Kultur -und Eventzentrums Bahnhof Werl“ am Herzen. Einmal im Jahr steht dann für zwei Wochen die Ameland-Ferienfreizeit im Mittelpunkt und er hilft bei der Verpflegung der Werler „Amelandkinder“.

 

Die Förderung und Unterstützung von ehrenamtlichen Tätigkeiten ist ein wichtiger Schwerpunkt seiner politischen Arbeit. Für ihn muss der Stellenwert der ehrenamtlichen Tätigkeit weiterhin gestärkt werden, insbesondere wenn es um die Jugendarbeit und um soziale Aspekte geht. Die Geschichte und weitere Entwicklung der Wallfahrtsstadt Werl sind ihm ein besondere Anliegen. Ein lebenswertes Wohnumfeld für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und in seinem Wahlkreis sind ihm sehr wichtig, schließlich sind das Haus und die Wohnung ein wichtiger Rückzugsort. Neben dem Kurpark sind dies die Spielflächen wie z.B. der Spiel- und Bolzplatz im Taubenpöthen, dessen

Neugestaltung auf seine Initiative in den letzten Monaten umgesetzt wurde.

 

Durch seine Bürgernähe ist er stets für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar und erkennt viele Anliegen und Probleme, die er in die politische Arbeit einbringt. Dies gilt besonders für die Anliegen der Menschen in seinem Wahlkreis.

×

Ihre Nachricht an Frank Debeljak






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Frank Debeljak gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Ursula Grossmann

 Ursula Grossmann

Ratsmitglieder



Kontakt



Beethovenstraße 2

59457 Werl

Telefon: 02922/5769

Zur Person



Beruf: Kauffrau i.R.

Alter: 71

Wahlkreis: Wahlkreis 070: Vormals: Kindergarten St. Michael Coronabedingt im Container Overbergschule, Wickeder Str. 2

Ursula Grossmann ist seit 2017 Ratsmitglied. 

Sie ist eine engagierte, bürgernahe Kommunalpolitikerin, die Werl und die dort lebenden Menschen kennt und schätzt, die immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger hat, die ihre Stimme für deren Belange und zur Weiterentwicklung von Werl als „Lebenswerte Stadt“ einsetzt. 

Sie ist Mitglied im Schul- und Sportausschuss, im Ausschusses für Jugend, Familie und Soziales, im Rechnungsprüfungsausschuss sowie Mitglied im Integrationsrat.

Seit zwei Jahrzenten ist sie bereits in unterschiedlichen politischen Gremien auf kommunaler, Kreis- und Bezirksebene ehrenamtlich tätig, so ist sie u.a. Mitglied des CDU Stadtverbandes Werl, Mitglied im CDU Kreisvorstand Soest und im Vorstand der Kreis Frauen Union.  Auch die Vereine und Verbänden in unserer Stadt, die sie durch ihr ehrenamtliches Engagement oder ihre Mitgliedschaft unterstützt, sind ein wichtiger Bestandteil in ihrem Leben.

Sie ist eine gute Netzwerkerin und durch ihre unermüdliche Einsatzbereitschaft hoch motiviert sich weiterhin für unsere Stadt, zum Wohle aller Mitbürger einzubringen.

Im Wahlbezirk 070, Kindergarten St. Michael ist sie zu Hause, hier möchte sie sich ganz besonders einsetzen und Ihnen als Ansprechpartnerin vor Ort zur Verfügung stehen.

Auf sie und ihr Engagement können Sie sich verlassen!

×

Ihre Nachricht an Ursula Grossmann






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Ursula Grossmann gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Selin-Izel Günaydin

 Selin-Izel Günaydin

Ratsmitglieder



Kontakt



59457 Werl

Mobil: 0172/2931524

Zur Person



Beruf: Studentin

Alter: 23

Familienstand: ledig

Wahlkreis: Wahlkreis Petrischule II

 

Selin Izel Günaydin tritt zum ersten Mal für ein Ratsmandat in der Stadt Werl an. 

Mit ihren 20 Jahren ist sie eine der jüngsten Kandidatinnen für den Rat der Stadt Werl.

Nach ihrem Abitur am Mariengymnasium 2018 studiert sie aktuell die Fächer Germanistik und Geschichte in der Ruhr-Universität Bochum. Selin Izel Günaydin beteiligte sich schon früh an der politischen Willensbildung in Werl. Sie war Teil des Jugendbeirats im Jahre 2012 und ist seit 2014 aktiv in der Jungen Union. Ihr Ziel ist es jugendliche Ideen in die Stadt Werl einzubringen um ein Miteinander der Generationen zu verwirklichen. 

 

 

×

Ihre Nachricht an Selin-Izel Günaydin






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Selin-Izel Günaydin gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Niklas Hellmann

 Niklas Hellmann

Ratsmitglieder



Kontakt



Dilleweg 2

59457 Werl-Hilbeck

Mobil: 0151/10561586

Zur Person



Beruf: Schüler/Abiturient

Alter: 21

Familienstand: ledig

Wahlkreis: Wahlkreis 014: Marianne-Hesse Kindergarten - Coronabedingt: Norbertschule II, Lindenallee 9

Niklas Hellmann tritt das erste Mal für den Rat der Stadt Werl an.

Mit seinen 18 Jahren gehört er zu den jüngsten Kandidaten für den Werler Stadtrat.

Im kommenden Jahr strebt er sein Abitur am Hubertus-Schwartz-Berufskolleg mit dem Schwerpunkt Wirtschaft an.

Seit 2016 ist er in der Jungen Union aktiv und seit Februar 2020 auch der erste Vorsitzende der Jungen Union Werl. Mitglied in der CDU ist er seit dem Jahr 2018.

Es ist sein Ziel als jüngster Kandidat für den Stadtrat, besonders für die junge Generation zu sprechen und somit in der politischen Arbeit, verschiedene Altersgruppen zu verbinden.

×

Ihre Nachricht an Niklas Hellmann






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Niklas Hellmann gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Norbert Jacobs

 Norbert Jacobs

Ratsmitglieder



Kontakt



Hof Heide 1

59457 Werl

Mobil: 0173/5395741

Zur Person



Beruf: Wirtschaftsberater

Alter: 51

Norbert Jacobs gehört dem Rat seit 2019 an. Dort liegen seine Schwerpunkte in der Stadtentwicklung und der Finanzpolitik.

Er bringt die Kenntnisse aus seinem Jura-Studium und seine beruflichen Erfahrungen im Finanzwesen in sein politisches Handeln mit ein. 

Besondere Anliegen sind ihm weiterhin die Digitalisierung, der flächendeckende Ausbau eines schnellen Internets, eine stärkere Nutzung der erneuerbaren Energien und die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Werl.

Norbert Jacobs wohnt seit 1973 in Werl und ist daher mit den Gegebenheiten der Wallfahrtsstadt bestens vertraut.

×

Ihre Nachricht an Norbert Jacobs






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Norbert Jacobs gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Frank Potthoff

 Frank Potthoff

Ratsmitglieder



Kontakt



Am Lyggengraben 14

59457 Werl

Telefon: 02922/8035035

Mobil: frank.potthoff@cdu-werl.de

Zur Person



Beruf: Finanzbeamter / Diplomfinanzwirt (FH)

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: Wahlkreis 130 Vormals: Volkshochschule Kirchplatz Bitte beachten Corona bedingt: Stadtbücherei, Steinerstraße 30, 59457 Werl

Frank Potthoff tritt zum ersten Mal für ein Ratsmandat in der Stadt Werl an. Er hat durch verschiedene Stellen in der Finanzverwaltung Verwaltungserfahrung gesammelt und durch rund 18 Jahre Einsatz als Betriebsprüfer auch Verständnis für Wirtschaft gewonnen. 

Sein besonderes Anliegen ist die Stärkung der Innenstadt für Einzelhandel, Gastronomie, Arztpraxen, Handwerk und Wohnen sowie die Aufrechterhaltung und Ausbau des Kultur-, Sport- und Freizeitangebots in Werl.

×

Ihre Nachricht an Frank Potthoff






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Frank Potthoff gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Tobias Reuther

 Tobias Reuther

Ratsmitglieder



Kontakt



Prozessionsweg 8

59457 Werl

Telefon: 02922/8894873

Zur Person



Beruf: Gestalter für visuelles Marketing

Alter: 46

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: Wahlkreis 180: Marienschule III

Tobias Reuther bewirbt sich erstmals gemeinsam mit der CDU um ein Ratsmandat.

Aufgrund der vielfältigen Erfahrungen und Erlebnisse die er im Laufe der Zeit durch sein aktives Mitwirken in Büderich sammeln konnte, möchte er diese nun nutzen, um die Interessen aller Büdericher Bürgerinnen und Bürger sowie der Vereine und der Feuerwehr im Rat der Stadt Werl zu vertreten.

Durch seine politische Beteiligung im Rat, soll Büderich mit seinem ganz eigenen, familiären Charakter, in Zukunft weiterhin an Lebensqualität dazu gewinnen.

×

Ihre Nachricht an Tobias Reuther






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Tobias Reuther gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Karl-Wilhelm Westervoß

 Karl-Wilhelm Westervoß

Ratsmitglieder



Kontakt



Höhenweg 2

59457 Werl-Hilbeck

Telefon: 02922/2060

Zur Person



Beruf: Postbeamter

Alter: 64

Wahlkreis: Wahlkreis 190: Hilbeck, Carl-Orff-Schule und Budberg Gemeinschaftshalle

Karl-Wilhelm Westervoß ist seit 1994 Ratsmitglied und seit 2004 der Ortsvorsteher in Hilbeck. In seiner nunmehr über 25-jährigen Ratsmitgliedschaft fallen einige erfolgreiche Projekte in Hilbeck. Die Sanierung der Hilbecker Sporthalle und die Gestaltung des Hilbecker Dorfmittelpunkts, der Umbau der ehemaligen Grundschule zum Mehrgenerationenhaus oder das Schaffen von Bauplätzen sind nur einige Projekte für die er sich eingesetzt hat. 

 

Als Mitglied des Ausschusses für Planen und Bauen ist es ihm auch in Zukunft ein Anliegen, jungen Menschen Bauflächen in Hilbeck und Budberg anzubieten. Außerdem liegt sein besonderer Fokus auf dem Lückenschluss zwischen der A445 und der A2, verbunden mit geeigneten Lärmschutzmaßnahmen. Darüber hinaus will er sich für ein flächendeckendes schnelles Internet in Hilbeck und Budberg einsetzen.

 

Durch seine Mitgliedschaft in mehreren Vereinen, aber auch durch den persönlichen Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern innerhalb seines Wahlkreises, wird er für seine Nähe zu den Einwohnern geschätzt. Durch das Engagement, welches er insbesondere in seinem Wohnort Hilbeck zeigt, sind ihm dörfliche Strukturen bestens bekannt. Die nachhaltige und zukunftsorientierte Entwicklung der dörflichen Strukturen in Hilbeck und Budberg liegt ihm in besonderer Weise am Herzen.  

Als Vorsitzender des Vereins ZUKUNFT HILBECK koordiniert und moderiert er die ehrenamtliche Arbeit unter den Hilbecker Vereinen und Gruppierungen, da er dem Ehrenamt sowie der Vereinsarbeit eine besondere Priorität zukommen lässt. In diesem Zusammenhang tritt er schon immer für die Einbeziehung aller Vereine und Gruppierungen ein. 

 

Karl-Wilhelm Westervoß möchte auch weiterhin die Anliegen aller Bürgerinnen und Bürger seines Wahlkreises im Rat der Wallfahrtsstadt Werl vertreten.

×

Ihre Nachricht an Karl-Wilhelm Westervoß






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Karl-Wilhelm Westervoß gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Marcel Westervoß

 Marcel Westervoß

Ratsmitglieder



Kontakt



Friedrichstraße 2a

59457 Werl

Zur Person



Beruf: Studienreferendar

Alter: 28

Wahlkreis: Wahlkreis 010: Petrischule I und Sönnern

Marcel Westervoß kandidiert zum ersten Mal für den Rat der Wallfahrtsstadt Werl. Seit sechs Jahren gehört er als sachkundiger Bürger dem Schulausschuss an und vertritt dort die Interessen der jungen Generation. Darüber hinaus engagiert er sich seit einigen Jahren im CDU-Stadtverbands- und CDU-Kreisvorstand. Von 2015 bis 2017 war er Vorsitzender der Jungen Union Werl und war maßgeblich an der Integration junger Nachwuchspolitiker in die Werler CDU beteiligt. 

Neben der Politik liegt sein besonderer Fokus auf dem Schützenwesen. Marcel Westervoß bekleidet das Amt des 1. Kommandeurs der Avantgarde Hilbeck, wodurch er innerhalb der Werler Schützenjugend bestens vernetzt ist. Zudem kommen noch einige weitere Mitgliedschaften, besonders in seinem Heimatort Hilbeck, hinzu. Dies spiegelt seine Verbundenheit zum Ehrenamt, vor allem zu Jugendgruppen, wieder. Für ihn ist klar, dass ein lebenswertes Werl nur durch das ehrenamtliche Engagement möglich ist. Daher möchte er sich für die Förderung des Ehrenamts einsetzen. Darüber hinaus zählt eine zukunftsorientierte Politik im Bereich Planen und Bauen zu seinen Interessensgebieten. Junge Menschen müssen die Möglichkeit haben in Werl eine Existenz aufbauen zu können. Deswegen tritt Marcel Westervoß für eine Bereitstellung von Bauplätzen ein. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Thema Bildung. Werl soll weiterhin ein gutes und vielfältiges Angebot im Bereich Bildung bieten können. Dafür müssen die Schulen mit modernen Lernmaterialien ausgestattet werden.

Nicht zuletzt steht jedoch der Kontakt zu den Anwohnerinnen und Anwohnern innerhalb seines Wahlkreises im Vordergrund. Marcel Westervoß steht jeder Zeit für Fragen und Anregungen zur Verfügung. In Sönnern möchte er mit Ortsvorsteher Willi-Bernd Sudhoff eng zusammenarbeiten, um eine zukunftsorientierte Entwicklung Sönnerns zu gewährleisten.

×

Ihre Nachricht an Marcel Westervoß






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Marcel Westervoß gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Hubertus Wulf

 Hubertus Wulf

Ratsmitglieder



Kontakt



Wiesengrund 11

59457 Werl

Telefon: 02922/910222

Zur Person



Beruf: Diplom Finanzwirt (FH)

Alter: 54

Familienstand: verheiratet

Hubertus Wulf ist in Werl geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium des Steuerrechts arbeitete er als Software-Entwickler für Großrechner-Anwendungen beim Bundesamt für Finanzen. Heute arbeitet er bei einem kommunalen IT-Dienstleister. Probleme aufnehmen und analysieren,  Lösungen entwickeln und umsetzen sind seine beruflichen Stärken.

Seit 2014 unterstützt er aktiv als sachkundiger Bürger die CDU-Fraktion. Aktuell arbeitet er im Sozialausschuss, im Schul- und Sportausschuss und im Planungs- Bau- und Umweltausschuss mit. 

 

Hubertus Wulf möchte sich auch zukünftig in diesen Ausschüssen engagieren und die allgemeinen Lebensbedingungen der Bürger des Wahlkreises 030 verbessern. Er steht für den Erhalt des Freizeitbades und die Anpassung der Bildungsmöglichkeiten auf den Stand der aktuellen Anforderungen. Er möchte gern die Anregungen der Bürger seines Wahlkreises entgegennehmen und gemeinsam mit der Verwaltung nach Umsetzungsmöglichkeiten suchen. Aus seiner beruflichen Erfahrung weiß er, dass es oft auch die kleinen Dinge sind, die uns allen das Leben erleichtern können.

 

×

Ihre Nachricht an Hubertus Wulf






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Hubertus Wulf gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.